Die Ausbildung in den deutschen Priesterseminaren geschieht auf der Grundlage gesamtkirchlicher Vorgaben, aufgrund derer die Deutsche Bischofskonferenz eine Rahmenordnung für die Priesterbildung in ihrem Verantwortungsbereich erlassen hat. Jedes Priesterseminar konkretisiert und ergänzt diese Rahmenordnung durch eigene Bestimmungen.
Darüber hinaus nehmen sowohl der Heilige Stuhl als auch die Deutsche Bischofskonferenz sowie andere für die Priesterausbildung verantwortliche Gremien immer wieder Stellung zu einzelnen Aspekten der Priesterausbildung oder ihr verwandten Themen.
Wir stellen Ihnen hier die wesentlichen Dokumente und Publikationen zur Verfügung.

Texte des II. Vatikanischen Konzils zur Priesterausbildung

  • Dekret über Dienst und Leben der Priester (Presbyterorum ordinis) — PDF
  • Dekret über die Ausbildung der Priester (Optatam totius) — PDF

Ausbildungsordnungen für die Priesterseminare

  • Grundordnung der Gesamtkirche (06.01.1970) — PDF
  • Rahmenordnung der Deutschen Bischofskonferenz (Neufassung vom 12.03.2003) — PDF

Weitere Texte

  • Nachsynodales Apostolisches Schreiben „Pastores dabo vobis“ von Johannes Paul II. (25.03.1992) —
    PDF
  • Priester für das 21. Jahrhundert –- „Optionen“ der Deutschen Regentenkonferenz (März 2003) —
    PDF